Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen und Aktionen sind offen für alle, die in ihrer Freizeit gerne andere Frankreich-Begeisterte treffen, sich mit ihnen austauschen und gemeinsam etwas unternehmen möchten.

Informationen zu unseren Angeboten und zur Anmeldung finden Sie in dieser Rubrik. Stöbern Sie einfach ein bisschen!

Aktivitäten zu Corona-Zeiten

Nach einer längeren Zwangspause in der Corona-Pandemie steigen wir nun endlich langsam wieder in die Planung erster Veranstaltungen ein.

Erstmals bieten wir für unsere Mitglieder einen Stammtisch in gemütlicher Runde an, um bei einem Gläschen Wein in entspannter Atmosphäre ein bisschen zu plaudern. Dieser findet statt am Freitag, den 6. Mai 2022 ab 18:30 Uhr in der neu gestalteten und erweiterten Bodega (Am Alten Markt 10, Stolberg). Bitte geben Sie uns bis zum 3. Mai per E-Mail unter dkuepper@stolberg-valognes.de Bescheid, wenn Sie am Stammtisch teilnehmen möchten, damit wir ausreichend Sitzgelegenheiten einplanen können.

Bereits stattgefunden hat ein Vortrag zum Thema “Die Französische Zeit Stolbergs 1794-1814” von Stadtarchivar Christian Altena, am 29. März 2022 in Kooperation mit der VHS. Da der Vortrag sehr gut besucht war, findet dieser ein weiteres Mal statt, am Dienstag, den 10. Mai 2022 um 19 Uhr in der vhs Stolberg (Frankentalstr. 3, 1. Etage, Raum 121). Mitglieder des Partnerschaftskomitees können kostenfrei am Vortrag teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, dass Sie Mitglied bei uns sind. Eine Anmeldung bei der vhs ist erforderlich, per E-Mail an vhs@stolberg.de oder telefonisch unter 02402 862457, mit Angabe der Kontaktdaten und E-Mail-Adresse. Eine kostenfreie Abmeldung ist bis 8 Tage vorher möglich.

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet statt am Donnerstag, den 19. Mai 2022 um 19 Uhr im Zinkhütter Hof. Hier wird wieder die „3G-Regel“ gelten, was beim Einlass durch die Vorstandsmitglieder kontrolliert wird. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Die kulinarische Aktion, die wir während der Coronapause ins Leben gerufen haben, läuft derzeit auf Hochtouren. Alle bisher eingereichten Rezepte wurden in die digitale Form gebracht, in beide Sprachen übersetzt und Korrektur gelesen. Nun werden sie zu unserem deutsch-französischen Kochbuch zusammengefügt, bei dessen Gestaltung wir erfreulicherweise professionelle Unterstützung haben. Sie dürfen gespannt sein!

Wir bedauern sehr, dass unsere französischen Freunde, die uns 2020 und 2021 nicht besuchen konnten, auch in diesem Jahr nicht nach Stolberg kommen werden. Nach aktuellem Stand wird der Besuch 2023 nachgeholt, um auch das Jubiläum “30 Jahre Städtepartnerschaft 1990-2020” nachzufeiern.